Baum des Jahres
Baum des Jahres

Pflanzaktion Baum des Jahres

Jüngst pflanzte die Klasse 6d in ihrem Freitagsprojekt mit viel Freude vier verschiedene Bäume auf unserem Schulgelände: Eine Eibe (Taxus baccata L.), eine Wild-Birne (Pyrus communis L.), einen Walnuss-Baum (Juglans regia L.) und eine Trauben-Kirsche (Prunus avium L.). Alle diese Baumarten sind in den letzten Jahren einmal zum "Baum des Jahres" ernannt worden.

Mit Hilfe von Herrn Massmann vom Beirat Osterholz, der uns dabei mit Beiratsmitteln finanziell unterstützt, werden weitere Pflanzaktionen folgen, so dass wir in naher Zufunft sehr viele unterschiedliche Baumarten auf unserem Schulgelände antreffen und bewundern können. Als nächstes wird der der Wild-Apfel „Baum des Jahres 2013" folgen.  

Old & Young Cooporation
Unsere OYC

Weihnachtsaktion der Johanniter mit der OYC

Die Johanniter unterstützen schon seit vielen Jahren die Schülerfirma durch Sachspenden und Knowhow. Gleichzeitig helfen sie seit Jahren armen und auch älteren Menschen. Am 22.11.2012 gab es eine Aktion in unserer Schule. Unsere hilfsbereiten Schüler der Old & Young Cooporation, der Abteilungen PR und Buchhaltung, halfen mit. Wir verpackten verschiedene Geschenke. Dies verdanken wir den Johannitern, die all die Dinge spendierten.

Steuer
von Petr Kratochvil

Neue Schulleitung übernimmt

Wie sehr jedes Ende auch ein neuer Anfang ist, merkte man bei der Verabschiedung unserer Schulleitung. Auch an der OSK wurde nicht nur Gerd Menkens, der unsere Schule viele Jahre geprägt und bereichert hat, verabschiedet. Bei der Feier wurde gleichzeitig auch Friederike Steinhaus von der Behörde als neue Schulleiterin eingeführt.

Im September wurde nun auch der Nachfolger von Philine Tempelmann vorgestellt und eingeführt. Marcus Schreyer ist unser neuer stellvertretender Schulleiter und didaktischer Leiter. Komplettiert ist unser Schulleitungsteam, wie bisher, durch Michaela Rastede, die sich als ZuP-Leiterin besonders für pädagogische Fragen verantwortlich zeichnet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen unserem neuen Schulleitungsteam von Herzen alles Gute. 

Engel der Kulturen

Ausstellung zu Engel der Kulturen

Auch unsere Schule beteiligte sich an der 3. Bremer Integrationswoche vom 25.09 bis zum 28.09. In dieser Zeit haben wir zahlreiche Exponate unseres interkulturellen Projekts Religionen der Welt / Engel der Kulturen ausgestellt. Das Projekt, das wir in der Ausstellung dokumentierten, beinhaltete neben der gemeinsamen Arbeit der SchülerInnen mit den Künstlern Gregor Merten und Carmen Dietrich an einer Stele und einer Bodenintarsie diverse Workshops zum Thema Religion sowie ein Fest der Kulturen als Abschluss.

Abschiedsfeier
Abschiedsfeier

Verabschiedung von Gerd Menkens und Philine Tempelmann

Ein Schulleiter und seine Stellvertreterin gehen in den Ruhestand. Was für viele eher ein Verwaltungsakt ist, war für die Oberschule Koblenzer Straße das Ende einer Ära, der Ära Gerd Menkens und Philine Tempelmann. In mehr als 10 Jahren prägten Gerd Menkens und Philine Tempelmann mit ihrer Kompetenz, ihrem Humor und ihrer Menschlichkeit unsere Schule. Zu ihren herausragenden Verdiensten gehören sicherlich die sehr gelungene Sanierung unseres Schulgebäudes hin zu einem äußerlich und innerlich einladenden Haus des Lernens. Unter ihrer Führung wurde dieses Haus des Lernens ebenso auch inhaltlich vorbildlich auf den Weg gebracht.

Termine

uhrTermine organisieren wir an unserer Schule mit einem Google Kalender. Hier finden sie die aktuellen  Termine...

Zum Kalender...

Mediathek

globusUnsere Mediathek gibt einen einfachen und übersichtlichen Zugriff auf vielfältige Medien rund um unser Schulleben.

Zur Mediathek...

Standort

globusSie möchten Kontakt zu uns aufnehmen oder den Weg Weg zu uns finden? Dann schauen sie doch einfach hier...

Zur Schule...

Partner & Schwerpunkte

 karg stiftung blick ueber zaun  werderschule  Schule ohne Rassismus  uni bremen  Deutsche Bahn  Quartier

 

mitglied begabungsfoerderung starke schule starke schule Itslearning logo moodle mint schule
Nach oben