Stadtmusikanten
Art Games

Zu welch kreativen Leistungen unsere Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, ist derzeit im Eingangsbereich zu bewundern. Unser Art Games Club aus dem Profil "Kreativität und Medien" arbeitet unter Leitung von Frau Zolochevska spielerisch und kreativ in unserer Schule und ist dabei immer auch auf der Suche nach Möglichkeiten die Schule künstlerisch zu bereichern.

So fand unser Art Games Club jüngst eine Skulptur der Bremer Stadtmusikanten seit Jahren verstaubt in einem Lagerraum der Schule. Die Schülerinnen und Schüler fackelten nicht lange, überlegten sich ein für die Skulptur und Schule passendes künstlerisches Konzept und schreiteten mutig zur Tat.

Das Ergebnis begeistert alle und trägt ganz nebenbei zu einer erheblichen Aufwertung unseres Eingangsbereiches bei. Ganz herzlichen Dank für diese tolle Arbeit an unser Art Games Team!

bewerberfachtag
Bewerberfachtag

In unserem Haus des Lernens spielt auch das berufliche Lernen eine zentrale Rolle. Wenn unsere Kinder ihre eigenen Stärken und Potentiale entdecken werden sie zunehmend auch mit der Frage nach den eigenen beruflichen Perspektiven konfrontiert. Neben einer Potentialanalyse in Jahrgang 8, dem Berufspraktikum in Jahrgang 9 ist auch der direkte Kontakt mit unterschiedlichsten Firmen hinsichtlich der eigenen beruflichen Perspektiven von großer Bedeutung.

So fand nach guter Tradition kürzlich wieder unser Bewerberfachtag in unserer Schule statt. Bei dieser Messe zur Berufsorientierung waren eine Vielzahl an Betrieben aus unterschiedlichen Bereichen - von Geestra bis zur Deutschen Bahn, von der Zahnärztekammer bis zum Drogeriemarkt - zu Gast. Sie präsentierten ihre Unternehmen mit ihren exzellenten Ständen und haben dabei eine Vielzahl an Informations- und Bewerbergesprächen mit unseren bestens vorbereiteten Schülerinnen und Schülern geführt. Auch kleidungsmäßig auf ein Bewerbungsgespräch vorbereitet, brachten etliche Schüler Bewerbungsunterlagen mit, die viel Anerkennung fanden. Besonders Schüler des 8., 9. und 10. Jahrgangs haben durch diese Gespräche ernsthafte Bewerbungssituationen erlebt, so dass Betriebsvertreter die Bewerbungsunterlagen gleich mitgenommen haben. Viele Schüler wissen jetzt, wofür sie lernen müssen – für eine Zukunft mit Ausbildung oder Studium.

 

Informationsabend 2017
Informationsabend 10.01.17

Unter dem Motto „Wir wollen Dich” konnten viele Grundschüler der 4. Klassen aus den benachbarten Grundschulen in Osterholz und umzu unsere Schule in den letzten Wochen ausführlich erleben und kennenlernen.Diese Mitmach- und Kennenlerntage sind bei unseren Kindern aus den benachbarten Grundschulen auf große Begeisterung gestoßen. 

Am Dienstag, den 10.01, fand nun abends der Informationsabend für alle interessierten Eltern an unserer Schule statt. Hier konnten sich alle Eltern durch eine Präsentation und eine umfangreiche Führung ein genaues Bild von der hoch engagierten pädagogischen Arbeit an unserer Schule machen. Ebenso konnten die Eltern auch schon einen Kern des neuen Jahrgangsteams 5 mit der Jahrgangsleiterin Frau Cengiz, der Inklusionspädagogin Frau Paborn und der Klassenlehrerin Frau Ben Chaladia kennenlernen und in erste Gespräche eintreten. Wenn Sie noch auf der Suche nach einer vielfältigen Schule, welche die Stärken ihres Kindes zur Entfaltung bringt, sind, dann kommen Sie doch einfach zu uns. Zögern Sie nicht, uns noch anzusprechen. Wir informieren gerne!

Schülerfirmen in Berlin
Fachtagung Berlin

Unter unserer Mitwirkung fand kürzlich die Fachtagung "Handicap...na und?" zum Thema inklusive Berufsorientierung in Berlin statt. Die Schülerinnen Cheyenne Saß und Kathrin Beier waren zusammen mit Frau Cengiz und Herrn Schreyer nach Berlin gereist, um unsere neuen Schülerfirmen auf einem eigenen Stand zu präsentieren und vorzustellen.

Viele interessierte Besucher aus ganz Deutschland ließen sich die Konzepte hinter unseren verschiedenen Firmen wie die GenussWelten, die KreativenMedienWelten, die 3DDruckWelten oder die EventMarketingWelten durch unsere hervorragenden Repräsentantinnen vorstellen. Dabei wurde viel Lob über diesen für uns so wichtigen Baustein in unserer Berufsorientierung ausgesprochen. Für unsere Schülerinnen war diese Veranstaltung eine tolle Möglichkeit ihr Tätigkeitsfeld und die Arbeit ihrer Schülerfirmen in einer Weltstadt wie Berlin dem begeisterten Publikum zu präsentieren.

 

Schulkompass
Schulkompass vom Weser Kurier

Viele Eltern deren Kinder Jahrgang 4 oder Jahrgang 10 besuchen stellen sich die gleichen Fragen. Wie soll es weiter gehen? Auf welche Schulform soll mein Kind wechseln? Welche Schule ist die Richtige? Diese Fragen sind nicht einfach zu beantworten, gibt es doch eine Vielzahl an Möglichkeiten und guten Schulen.

Der Weser Kurier hat jüngst das Magazin "Schulkompass Bremen" als einen Wegweiser für die Bremer Schulen herausgebracht hat. Hier sind eine Vielzahl an Informationen zu den verschiedenen Schulformen aber auch allen Schulen zu finden. Das Beste aus unserer Sicht ist, dass hier exklusiv ein großer Artikel über unsere Schule zu finden ist, der sehr eindrucksvoll zeigt welche Atmosphäre und welcher Spirit an unserer Schule zu finden sind. Sollten sie also noch nicht genau wissen, ob nicht unsere Schule für ihr Kind die Richtige ist, dann schauen sie mal in den "Schulkompass Bremen". Es lohnt sich.

Termine

uhrTermine organisieren wir an unserer Schule mit einem Google Kalender. Hier finden sie die aktuellen  Termine...

Zum Kalender...

Mediathek

globusUnsere Mediathek gibt einen einfachen und übersichtlichen Zugriff auf vielfältige Medien rund um unser Schulleben.

Zur Mediathek...

Standort

globusSie möchten Kontakt zu uns aufnehmen oder den Weg Weg zu uns finden? Dann schauen sie doch einfach hier...

Zur Schule...

Partner & Schwerpunkte

 karg stiftung blick ueber zaun  werderschule  Schule ohne Rassismus  uni bremen  Deutsche Bahn  Quartier

 

mitglied begabungsfoerderung starke schule starke schule Itslearning logo moodle mint schule
Nach oben