mount-everest-fermi
Mount-Everest

Erforschung von Fermi-Problemen

Im letzten Schuljahr hat eine Forscherwerkstatt rund um das Thema Fermi-Probleme stattgefunden. Unter Fermi-Problemen verstehen wir Problemstellungen, bei denen wir trotz mangelnder oder nicht verfügbarer Daten zu guten Abschätzungen kommen. Benannt sind solche Probleme nach dem Kernphysiker Enrico Fermi, der dafür bekannt war, trotz mangelnder Informationen spontan gute Abschätzungen liefern zu können. 

Dank der Unterstützung der SWB-Bildungsinitiative ist es der Projektgruppe „Wir wiegen den Mount Everest“ sehr erfolgreich gelungen, die Kernproblematik und die Herangehensweise an Fermi-Probleme zu verstehen und mehrere Modelle des Mount Everest im Maßstab von ca. 1: 22.000 anzufertigen.

Hierfür dankt die Projektgruppe der SWB-Bildungsinitiative, ohne deren finanzielle Hilfe das Projekt in dieser Form nicht hätte stattfinden können.

swb-bildungsinitiative

Termine

uhrTermine organisieren wir an unserer Schule mit einem Google Kalender. Hier finden sie die aktuellen  Termine...

Zum Kalender...

Mediathek

globusUnsere Mediathek gibt einen einfachen und übersichtlichen Zugriff auf vielfältige Medien rund um unser Schulleben.

Zur Mediathek...

Standort

globusSie möchten Kontakt zu uns aufnehmen oder den Weg Weg zu uns finden? Dann schauen sie doch einfach hier...

Zur Schule...

Partner & Schwerpunkte

 karg stiftung blick ueber zaun  werderschule  Schule ohne Rassismus  uni bremen  Deutsche Bahn  Quartier

 

mitglied begabungsfoerderung starke schule starke schule Itslearning logo moodle mint schule
Nach oben