klassenfahrt 6b 6c 2016

Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön! Dies erfuhren auch unsere zwei 6.ten Klassen, die 6b und 6c, auf ihrer Klassenfahrt nach Mirow an die Mecklenburgische Seenplatte. Denn im Mittelpunkt dieser Reise stand unter anderem das Kanufahren. Ängste vor dem Fahren auf dem Wasser konnten schnell abgebaut werden, so dass alle Schülerinnen und Schüler schon nach kürzester Zeit große Freude und Ehrgeiz beim Paddeln entwickelten und merkten: Nur im Team sind wir stark!

Großen Spaß hatten auch alle beim gemeinsamen Schwimmen und Springen in den See. Ein ebenfalls besonderes Erlebnis für die beiden Klassen war das Übernachten in selbst aufgebauten Zelten. Und was durfte dabei natürlich nicht fehlen?! Ein Lagerfeuer zum Stockbrot- und Marshmallow-Grillen mit Gitarrenmusik und selbstgesungenen Liedern! Spannend wurde es für einige Schülerinnen und Schüler bei der Nachtwanderung auf der wir Fledermäuse beobachtet und einen beeindruckenden Sternenhimmel bewundert haben.

Auch wenn wir zu dieser Klassenfahrt schon mit einem tollen Team gestartet sind, hat uns diese Reise zu einem noch großartigeren Team zusammengeschweißt!.

 

kompetenznachweis kultur 2016
Kompetenznachweis Kultur
Am 26.04. fand an unserer Schule die Verleihung des Kompetenznachweises Kultur statt. Bei dieser Verleihung wurden Schülerinnen und Schülern des 9. und 10. Jahrgangs für ihr herausragendes Engagement im Lese-Mentoring-Programm ausgezeichnet und gewürdigt. In diesem Programm haben Lesementoren des 9. und 10. Jahrgangs 5. Klässlern - die Lesementees - bei Leseprozessen unterstützt. Über ein halbes Jahr lang haben die Mentoren und Mentees in ihrer Freizeit intensiv zusammengearbeitet mit dem Ziel Lesekompetenzen zu stärken. Gelernt wurde mit vielfältigen Lesespielen und auch in freien Lesestunden. Auf der feierlichen Veranstaltung wurden den Lesementoren die Urkunden vom Radio Bremen Moderator Andree Pfitzner für Ihre außerordentliche Arbeit überreicht. Dieses erstmalig durchgeführte Projekt erhielt eine starke und positive Resonanz, weswegen es sicherlich in Zukunft fortgesetzt wird.

 

Refugee welcome

Auch unsere Schule beschäftigt sich mit der Flüchtlingskrise und so haben wir mit unserem 7. Jahrgangr an dem Projekt "Wir helfen Flüchtlingen" teilgenomme.. Unser Ziel war es, den Flüchtlingen mit einer Spende zu helfen. Dazu haben wir 3 Gruppen erstellt diese war zuerst die Spielegruppe welche sich einige Spiele überlegt haben für den kommenden Basar unter anderem Sackhüpfen, Dosen werfen und Fußballbowling. Außerdem gab es eine sehr ambitionierte Spendengruppe welche am Weserpark, an der Berlinerfreiheit und im unserem Stadtteil Spenden gesammelt haben. Hierbei ergatterten die Schüler Kleidung,Süßigkeiten und einiges an Essensspenden unter anderem 50 Brötchen. Auch die Eltern der Schüler spendeten einiges an Essen.

Und zu guter Letzt gab es eine Organisationsgruppe welche den ganzen Basar organisierten. Außerdem verteilten sie im ganzen Stadtteil Plakate in 5 verschiedenen Sprachen. Und dann am 25. Februar kam es zum Basar welcher ein riesiger Erfolg war. Alle Lehrer und Schüler hatten Spaß an diesem Event, aber das wichtigste waren natürlich die Einnahmen welche eine unerwartete Summe von 320 Euro betrugen. Dieses Geld werden wir natürlich an die Flüchtlinge spenden also war das ganze Projekt ein voller Erfolg.

Termine

uhrTermine organisieren wir an unserer Schule mit einem Google Kalender. Hier finden sie die aktuellen  Termine...

Zum Kalender...

Mediathek

globusUnsere Mediathek gibt einen einfachen und übersichtlichen Zugriff auf vielfältige Medien rund um unser Schulleben.

Zur Mediathek...

Standort

globusSie möchten Kontakt zu uns aufnehmen oder den Weg Weg zu uns finden? Dann schauen sie doch einfach hier...

Zur Schule...

Partner & Schwerpunkte

 karg stiftung blick ueber zaun  werderschule  Schule ohne Rassismus  uni bremen  Deutsche Bahn  Quartier

 

starke schule starke schule moodle mint schule
Nach oben